Schützen-Abend NRW: Stinka lädt Dülmener Schützen ein

Bildunterschrift (v.l.n.r.): Olaf Schlief, Volker Dieminger und André Stinka MdL

Zum 5. Parlamentarischen Abend der Schützen in NRW wurde der Dülmener Landtagsabgeordnete André Stinka von zwei Dülmener Schützen begleitet: Der König des Schützenvereins Kohvedel Volker Dieminger und sein Schützenbruder Olaf Schlief kamen zum Festakt in den Landtag Nordrhein-Westfalen.

„Die Schützinnen und Schützen leisten in unserem Land einen wichtigen Beitrag dazu, dass traditionelle Werte gewahrt werden, aber auch der notwendige Fortschritt mitgetragen und mitgestaltet wird“, davon ist der Dülmener Abgeordnete André Stinka überzeugt. „Auch im Kreis Coesfeld gibt es viele aktive Schützinnen und Schützen. Sie engagieren sich aktiv für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und übernehmen Verantwortung in ihren Orten. Dafür gilt es auch an einem solchen Abend Danke zu sagen“, betont Stinka.

Die beiden Gäste und der Abgeordnete genossen ein vielfältiges Abendprogramm: Zunächst spielte das Tambourcorps St. Martin Düsseldorf-Bilk zusammen mit der Musikkapelle Kleinenbroich den großen Zapfenstreich auf dem Vorplatz des Landtags. Im Anschluss verbrachten die beiden Schützen mit dem Dülmener Abgeordneten einen dialogreichen und unterhaltsamen Abend bei Musik und Kulinarischem.