Stinka beim Arbeitseinsatz im Bioladen Urban

Elke Lovermann und André Stinka MdL

Der Dülmener Landtagsabgeordnete André Stinka durfte bei einem Kurz-Praktikum im Bioladen Urban in Dülmen für einen Tag selbst Hand anlegen. Stinka – Sprecher der SPD-Landtagsfraktion für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz – schätzt besonders das Konzept des Dülmener Bioladens: „Man merkt, dass im Bioladen Urban besonders viel Wert auf die Qualität der Lebensmittel gelegt wird. Regionalität und Nachhaltigkeit spielen hier eine wichtige Rolle.“

Während seines eintägigen Arbeitseinsatzes wollte der Abgeordnete auch den Alltag der Angestellten erleben und verstehen, wo der Schuh drückt: „Ich bin begeistert vom Arbeitseinsatz und der guten Ausbildung des Teams. Das Betriebsklima im Bioladen ist wirklich hervorragend. Probleme wie steigende Mieten oder der Pflegenotstand trüben allerdings auch hier die Stimmung. Da muss die Politik endlich ran“, weiß der Abgeordnete aus den Pausen-Gesprächen.